Nachrichtenarchiv

Nicht mehr top aktuell, aber lesenswert und informativ

01.01.2013
"Neujahr"

DIE UNABHÄNGIGEN wünschen Ihnen allen ein erfolgreiches Jahr 2013!

» Artikel lesen
21.12.2012
"Lob und Tadel"
Quelle: DEWEZET vom 21.12.2012Quelle: DEWEZET vom 21.12.2012

Am 18.12.2012 lehnt die CDU Fraktion im Kreistag einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf für 2013 noch ab. Einen Tag später wirbt die CDU im Rat der Stadt Hameln gemeinsam mit den Gruppenpartnern von Grünen und Unabhängigen um die Zustimmung zu einem Haushalt, der mit einer Deckungslücke von rund 16 Millionen Euro immer noch um den Segen der Kommunalaufsicht fürchten muss. Kreistag und Stadtrat sind halt zwei verschiedene Gremien.

» Artikel lesen
10.12.2012
"Grenzen der Respektlosigkeit überschritten"
Quelle: DEWEZET vom 10.12.2012Quelle: DEWEZET vom 10.12.2012

Wer hier nun welche Grenzen der Respektlosigkeit überschritten hat, mag der Leser selbst entscheiden. Fest steht allerdings, was Herr Rieger da selbstgefällig behauptet: "...Ich habe die Bürgerliste 1995 gegründet, sie vier Perioden im Stadtrat und zwei im Kreistag geführt, bis heute, mit meiner Person!", haben Zeitzeugen der Kommunalwahlen 2006 und 2011 anders in der Erinnerung.

» Artikel lesen
05.12.2012
Porzellan zerschlagen - Ein Kommentar
Quelle: DEWEZET vom 05.12.2012Quelle: DEWEZET vom 05.12.2012

FDP: Rathaus ins BHW

» Artikel lesen
21.11.2012
Tablet PC für die Kreistagsabgeordneten
Tablet-PCTablet-PC

Die Fraktion DIE UNABHÄNGIGEN im Kreistag Hameln-Pyrmont bietet Beteiligung an den Kosten an:

» Artikel lesen
24.09.2012
Schlichte kehrt durch die Hintertür zurück
DEWEZET vom 20.09.2012DEWEZET vom 20.09.2012

Hier lesen Sie die ungekürzte Version des Leserbriefs vom 20.09.2012 in der Dewezet

» Artikel lesen
14.06.2012
Unabhängige fordern Arbeitsgruppe zur Nachnutzung des KKW Grohnde.
KKW GrohndeKKW Grohnde

Die Kreistagsfraktion DIE UNABHÄNGIGEN hat den folgenden Antrag gestellt:

» Artikel lesen
06.06.2012
Ascheablagerung in Hamelspringe. Nein Danke!

DIE UNABHÄNGIGEN Hameln-Pyrmont e.V. sind heute der Bürgerinitiative „Schutzgemeinschaft Sünteltal“ beigetreten.

» Artikel lesen
05.06.2012
Bürgerbeteiligung versus repräsentative Demokratie?
 Das neue Werder; Quelle: DEWEZET Das neue Werder; Quelle: DEWEZET

Am Beispiel der Entscheidung zur Bebauung der Werder-Insel bahnt sich offensichtlich ein Streit zwischen verschiedenen Gruppierungen im Rat der Stadt Hameln um diese mehr grundsätzliche Frage der angewandten Politik an. Die Fraktion Die Piraten/Die Linken besteht zumindest auf einem Antrag, der das Ziel verfolgt, in der Frage der Werderbebauung die Bevölkerung, zumindest aber eine repräsentative Anzahl Einwohner Hamelns, durch Befragung an der Entscheidung zu beteiligen.

» Artikel lesen
01.06.2012
„Halle Nord - Der Beschluss.“
 Halle Nord; Bild DEWEZET Halle Nord; Bild DEWEZET

Mehr als eine Stunde erhielten Verwaltung, Rat, Presse und Bürger während der Ausschusssitzung am 31.Mai in der Mensa des Schiller-Gymnasiums Nachhilfe in Energieeffizienz und Passivhausstandard. Was nach dem Vortrag des Experten schließlich unter dem Strich blieb: Planen Sie eine Halle, die auf den Zweck – Sport für Schule und Vereine – optimiert ist und einen möglichst geringen Energieverbrauch hat. Wenn Sie am Ende der Planung feststellen, dass man dem Passivhausstandard bereits sehr nahe ist, kann man auch über eine Zertifizierung nachdenken. Passivhausstandard und Zertifizierung haben ihren Preis. Das Ziel, geringer Energieverbrauch, könnte übrigens auch erreicht werden, wenn die Planung unter den Bestimmungen der neuen Energieeinsparverordnung 2012 (EnEV 2012) erfolgt, deren Verabschiedung alsbald zu erwarten ist.

» Artikel lesen
30.05.2012
„Halle Nord Kurz vor der Entscheidung. Noch bleiben offene Fragen!“
 Halle Nord; Bild DEWEZET Halle Nord; Bild DEWEZET

Am 31.05.2012 wird der Neubau der Sporthalle Nord das Thema der gemeinsamen Sitzung der Fachausschüsse Stadtentwicklungsplanung und Kindertagesstätten , Schulen und Sport in der Mensa des Schillergymnasiums sein.

» Artikel lesen
25.05.2012
„Kein Blitzer, aber ein Ampeltrick soll Raser bremsen“
DEWEZET vom 23.Mai 2012DEWEZET vom 23.Mai 2012

Die DEWEZET greift in einem Artikel vom 23.05.2012 das Dauerthema Raserei auf und kommt zu eigenen Schlüssen.

» Artikel lesen
24.05.2012
„FDP fordert kompetente Kraft für die Bildung“
DEWEZET vom 19.Mai 2012DEWEZET vom 19.Mai 2012

Falsche Informationen mit dem Artikel in der DEWEZET vom 19.05.2012!

» Artikel lesen
03.04.2012
„SPD und FDP fürchten um den Rettungsdienst in Hameln“
Rettungswagen des DRKRettungswagen des DRK

Hier machen sich die Böcke wieder einmal selbst zum Gärtner. Da wollen doch die „Finanzexperten“ von SPD und FDP den Eindruck vermitteln, allein die Mehrheitsgruppe aus CDU, Grüne und Unabhängige habe zu verantworten, dass der Rettungsdienst in Hameln in Zukunft aus Mangel an qualifiziertem Personal gefährdet sein könne. Schreibkräftige Unterstützung erhalten sie von den Weserberglandnachrichten.de. Die haben das – was sie wissen wollen - wohl wieder einmal aus erster Hand bekommen.

» Artikel lesen
01.04.2012
Aprilscherz - oder Was?
RatsinformationssystemRatsinformationssystem

Landrat Butte lässt die Fraktion DIE UNABHÄNGIGEN von der Bildfläche verschwinden.

» Artikel lesen
21.03.2012
Straßensoli - Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen

In ihrem Bericht vom 03.03.2012 vermittelt die DEWEZET den Eindruck, die Mehrheitsgruppe aus CDU, Grünen und Unabhängigen habe sich bereits für die Einführung einer Satzung für wiederkehrende Beiträge für Verkehrsanlagen – den Straßensoli – entschieden.

» Artikel lesen
16.03.2012
Neues Gaststättengesetz - Bitte nicht zulasten der Ehrenamtlichen!

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gibt den Kommunen einen Anwendungshinweis.

» Artikel lesen
14.03.2012
Rettungsdienst für die Stadt Hameln - DIE UNABHÄNGIGEN wollen es genau wissen.

Anfrage an die Oberbürgermeisterin der Stadt Hameln vom 13.03.2012

» Artikel lesen
30.01.2012
Klaus-Peter Symansky gibt sein Stadtratsmandat zurück

Pressemitteilung vom 30.01.2012, 13.00 Uhr

» Artikel lesen
20.01.2012
Zuwachs bei den UNABHÄNGIGEN - Klaus-Peter Symansky wird Mitglied im Verein

Pressenotiz vom 20.01.2012, 14.00 Uhr

» Artikel lesen
14.01.2012
Solar auf dem Ravelin Camp - Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Vom 06.12.2011 bis zum 12.01.2012 hatte die Öffentlichkeit frühzeitig Gelegenheit, zur Planung einer Photovoltaikanlage auf den Ravelin Camp Stellung zu nehmen. Bis zum 03.01.2012 zumindest war die Resonanz noch nahe Null. Meine Erkenntnisse, die ich bei meinem Besuch im Rahmen der Beteiligung bei der Abteilung Stadtentwicklung und Planung gesammelt habe, habe ich in einem Schreiben an die Abteilungsleiterin zusammengefasst:

» Artikel lesen
20.09.2011
Licht und Schatten – Analyse der Wahlergebnisse

Zur Auswertung stehen die Ergebnisse der Direktwahl des Landrats und die Kreiswahl. Die Gemeinderatswahlen/Stadtratswahlen werden mit betrachtet.

» Artikel lesen
19.09.2011
Solaranlage im Ravelin-Camp?

Mit dieser Schlagzeile lenkte die DEWEZET gleich nach der Wahl die Aufmerksamkeit der Leser auf das wohl wichtige Thema der nahen Zukunft im Bereich der Stadtplanung. Kommt es doch nicht mehr und nicht weniger darauf an, die Voraussetzungen für eine Nachnutzung dieses 10 ha großen, 2009 an die Bundesrepublik Deutschland zurückgegeben Übungsplatzes der britischen Streitkräfte im Nordwesten der Stadt durch die Stadt Hameln zu schaffen.

» Artikel lesen
12.09.2011
Meine sehr geehrten Wählerinnen und Wähler, liebe Freunde der Unabhängigen!

Ich bedanke mich bei Ihnen sehr herzlich für Ihre tatkräftige Unterstützung. Ich habe immer wieder Ermunterung, Bestätigung und auch Sympathie erfahren. Wahlkampf ist ein prägendes und bleibendes Erlebnis.

» Artikel lesen
06.09.2011
Landratskandidaten im DEWEZET - Telefonquiz

Am 05.09.2011 fand es statt, das DEWEZET Telefonquiz.
Nach Veröffentlichung der Ergebnisse in der DEWEZET am 06.09.2011 schreibt Dr. Walter auf seiner Webseite: Landrat Butte kennt sich am wenigsten aus im Weserbergland. Herausforderer Walter liegt wieder vorn.

» Artikel lesen
04.09.2011
Podiumsdiskussion der Landratskandidaten live bei Radio Aktiv

Vor nahezu leeren „Rängen“ in den Pavillons von Radio Aktiv versuchten die vier Bewerber um das Landratsamt erneut in eine etwas lebhaftere Diskussion zu kommen. Die Voraussetzungen dafür waren durchaus gut. Die DEWEZET hatte mit ihrem Bericht über Hintergründe zu einem noch nicht veröffentlichten Bericht des LKA zur Geschichte der EWR am Vortage dafür eigentlich eine Steilvorlage geliefert.

» Artikel lesen
01.09.2011
Auch die DEWEZET berichtet über die Auswahlveranstaltung des BUND

Protest gegen Ausgrenzung
Schmidtchen schreibt Brief an BUND

„Wen soll ich wählen?“ Unter diesem Leitspruch hat gestern die Kreisgruppe des BUND die Landratskandidaten von SPD und CDU, Rüdiger Butte und Dr. Stephan Walter, zu einem „Auswahlgespräch“ in die Sumpfblume eingeladen. Sehr zum Ärger der beiden weiteren Bewerber Klaus-Peter Wennemann (FDP) und Hermann Schmidtchen (Unabhängige).

» Artikel lesen

[DEWEZET 01.09.2011 (ni), www.dewezet.de]

31.08.2011
BUND ergreift im Wahlkampf Partei für die Landratskandidaten Butte und Walter
Bild © Radio AktivBild © Radio Aktiv

Mit einem sogenannten Auswahlgespräch hat der Umweltverband BUND Hameln-Pyrmont gemeinsam mit dem Paritätischen die Landratskandidaten von SPD und CDU vorgestellt. Das Auswahlgespräch mit Rüdiger Butte SPD und Stefan Walter CDU gestern Abend in der Hamelner Sumpfblume stieß auf großes Interesse.

» Artikel lesen

[Radio Aktiv 01.09.20112, www.radio-aktiv.de]

25.08.2011
Podiumsdiskussion der Landratskandidaten
PodiumsdiskussionPodiumsdiskussion

Walter und Butte geraten aneinander

Dewezet-Podiumsdiskussion zur Landratswahl auf dem Werder war gut besucht. „Herr Butte, Sie haben kein Format.“ Mit diesen Worten kanzelte der CDU-Landratskandidat Dr. Stephan Walter gestern Abend vor großem Publikum seinen schärfsten Konkurrenten um das höchste Amt im Landkreis Hameln-Pyrmont ab.

» Artikel lesen

[DEWEZET 26.08.2011 (ni), www.dewezet.de]

24.08.2011
Landratskandidat auf Wahlkampftour in Hameln

Der Wahlkampf am 24.08., noch 17 volle Tage bis zur Wahl begann bereits um 05.15 Uhr.

» Artikel lesen
20.08.2011
Landratskandidat gegen den Ausbau der Löhner Bahn
Schmidtchen (li) u. Scharf (re)Schmidtchen (li) u. Scharf (re)

Am 20.08.2011 warten zwei Aktivisten der Unabhängigen/Freien vor dem Bahnhof in Hameln auf das Eintreffen weiterer Teilnehmer am „Info-Marsch“ entlang der Bahntrasse der Löhner Bahn in Hameln.

» Artikel lesen
17.08.2011
Landratskandidat auf dem Wochenmarkt in Bad Münder
Fasse (li) u. SchmidtchenFasse (li) u. Schmidtchen

Bürgerinnen und Bürger interessieren sich für Politik. Das ist das Urteil des Landratskandidaten der Die Unabhängigen nach seinem Besuch des Wochenmarkts in Bad Münder.

» Artikel lesen
26.07.2011
Unabhängige treten auch in Hameln an

Was kaum noch für möglich gehalten wurde, zu den Stadtratswahlen treten die Unabhängigen in Hameln in allen 6 Wahlbereichen am 11.09.2011 zu den Stadtratswahlen an.

Die Unabhängigen haben ein Zweckbündnis mit Bruno Scharf geschlossen. Ja, und das dieses Bündnis funktioniert, wurde sogleich unter Beweis gestellt. In allen 6 Wahlbereichen der Stadt wurden nicht nur die erforderlichen 30 Stützunterschriften gesammelt, sondern teilweise deutlich mehr.

» Artikel lesen
25.07.2011
Ein starkes Stück Arbeit; nun ist es geschafft!

Am 25.07.2011 um 18.00 Uhr war Meldeschluss für die Wahlvorschläge zur Kommunalwahl auf Gemeinde- und Kreisebene.

DIE UNABHÄNGIGEN stellen sich erneut mit starker, kompetenter Mannschaft zur Wahl:
An der Spitze bewirbt sich Hermann Schmidtchen als Kandidat für den Posten des Landrats.

Mit 29 Kandidaten treten DIE UNABHÄNGIGEN prominent - an der 3. Stelle auf dem Stimmzettel - zur Kreiswahl in allen 8 Wahlbereichen an.

» Artikel lesen
07.06.2011
Landratskandidat zum Informations- und Gedankenaustausch bei der Oberbürgermeisterin der Stadt Hameln

Eine knappe Stunde nahmen sich Frau Susanne Lippmann und der Landratskandidat der UNABHÄNGIGEN Hermann Schmidtchen, um abseits konkreter tagespolitischer Themen über grundsätzliche Ansätze zum Schuldenabbau, zur Stadtentwicklungsplanung und zu Formen der Bürgerbeteiligung zu sprechen.

» Artikel lesen
01.06.2011
Landratskandidat der Unabhängigen informiert sich bei der Weserbergland AG
Schmidtchen (li) und BornSchmidtchen (li) und Born

Zu einem mehr als einstündigem Gedankenaustausch trafen sich der Landratskandidat der DIE UNABHÄNGIGEN, Hermann Schmidtchen und der Vorstand der Weserbergland AG, Herr Hans-Ulrich Born.

» Artikel lesen
31.05 2011
Felgenfest-Nachlese - Landratswahlkampf, der auf den Felgen daherkommt
R. Butte und H. Schmidtchen (li)R. Butte und H. Schmidtchen (li)

Hameln (wbn). Wahlkampf, der auf den Felgen daherkommt. Von Hermann Schmidtchen, dem Mitbewerber um das Amt des Landrates für die Unabhängigen Bürgerlisten im Kreis Hameln-Pyrmont, hört man nicht allzuviel. Auf seiner offiziellen Website ist immerhin zu erfahren, dass er beim Schaukochen mit Unterstützung von seiner Frau und Fritze Rieger den ersten Preis gewonnen habe. Mit Kartoffelgratin.

» Artikel lesen

[Weserbergland Nachrichten 31.05.2011, www.weserbergland-nachrichten.de]

29.05 2011
Landratskandidat mit der Bürgerliste Hameln beim Felgenfest
Felgenfest im WesertalFelgenfest im Wesertal

Eine kleine Gruppe bestehend aus der Stadträtin/-ratkandidatin Silvana Seiffert und den Kandidaten Werner, Petra und Stefan Schukardt sowie dem Kandidaten Hermann Schmidtchen mit Tochter, Schwiegersohn und Enkel Lennart.

» Artikel lesen
22.05 2011
Informationsbesuch bei den Stadtwerken Hameln
Foto: H. SchmidtchenFoto: H. Schmidtchen

Vor dem Hintergrund der andauernden Diskussion um den Ausstieg aus der „Atomkraft“ informierte sich der Landratskandidat der „Unabhängigen“ bei den Stadtwerken Hameln auch über diese hoch aktuelle Thematik.

» Artikel lesen
17.05.2011
Informationsbesuch beim Institut für Solarenergieforschung Hameln/Emmerthal

Nur über Dinge reden und entscheiden, über die man sich hinreichend informiert hat. Unter dieses Motto hatte der Landratskandidat der Unabhängigen seinen Besuch beim Institut für Solarenergieforschung Hameln/Emmerthal (ISFH) in Ohr gestellt.

» Artikel lesen
04.05.2011
Aufstellungsversammlung in Emmerthal
Glückwünsche an Ernst NitschkeGlückwünsche an Ernst Nitschke

Der Landratskandidat der Unabhängigen, Hermann Schmidtchen, stellt sich bei der Aufstellungsversammlung für die Gemeinde- und Ortsratswahlen den Freunden und Anhängern der Freien Wähler Emmerthal vor.

» Artikel lesen
21.04.2011
So läuft der Wahlkampf in der Dewezet
Wahlkampf in Hameln-PyrmontWahlkampf in Hameln-Pyrmont

Hameln-Pyrmont (bha). In fünf Monaten ist die Wahl entschieden, dann gibt es nicht mehr Kandidaten, sondern der Landrat für den Kreis Hameln-Pyrmont steht fest: Am 11. September wird gewählt – Stadt- und Ortsräte, Kreistag und Landrat.

» Artikel lesen

[DEWEZET 21.04.2011, www.dewezet.de]

15.04.2011
„Fit für die Zukunft” – Hameln und die Region 2030

Hermann Schmidtchen zu Besuch in der Hochschule Weserbergland
Beeindruckendes Engagement von Jugendlichen für die Zukunft

Vom 13. bis 15. April 2011 haben sich ausgewählte Schülerinnen und Schüler von Oberstufen im Landkreis Hameln-Pyrmont drei Tage lang mit der Zukunft beschäftigt. Im Rahmen einer „Schüler-Akademie“ stellten sie ihre Visionen für die Zukunft Hamelns und des Weserberglandes im Jahre 2030 in der Hochschule Weserbergland zu den folgenden Themen vor.

» Artikel lesen
27.03.2011
Nachgefragt – Hermann Schmidtchen bei Radio Aktiv

Am 27.03.2011 stellte sich der Landratskandidat der Unabhängige Bürgerlisten den Fragen von Jen-Thilo Nietsch.

Atomkraft und alternative Energien, Demografischer Wandel, Bürgerbeteiligung und Stadtentwicklung, Sozialstaat und die allgemeine Finanzsituation von Städten und Gemeinden in Niedersachsen waren die Themenbereiche, die in knapp einer Stunde beleuchtet wurden.

» Artikel lesen
25.03.2011
Landratskandidat Hermann Schmidtchen stellt sich den Mitgliedern der „Pro Bürger” vor
Mit „Pro Bürger” im GesprächMit „Pro Bürger” im Gespräch

Den Mitgliedern der „Pro Bürger” stellte sich Hermann Schmidtchen am 25.03.2011 im Hotel Deutsches Haus in Bad Münder im Rahmen einer Mitgliederversammlung persönlich vor.

» Artikel lesen
19.03.2011
Die Köche der „Unabhängigen” beim Show-Kochen auf Platz 1
„Unabhängige” auf Platz 1„Unabhängige” auf Platz 1

Am Samstag, 19.03.2011 auf der diesjährigen Messe „Rund um die Frau” im Weserberglandzentrum in Hameln hat unser Landratskandidat Hermann Schmidtchen mit professioneller Unterstützung durch seine Frau Sigrid und Fritz Rieger den 1. Platz (beim Hauptgericht Kartoffelgratin) errungen.

» Artikel lesen
03.03.2011
„Unser Schmidtchen ist kein Schleicher”
Dipl.-Ing. Hermann SchmidtchenDipl.-Ing. Hermann Schmidtchen

Hameln-Pyrmont (HW). Die Würfel sind gefallen: Mit dem 61 Jahre alten Hamelner Hermann Schmidtchen schickt die „Unabhängige Bürgerliste”, ein Zusammenschluss der fünf unabhängigen Wählergruppen im Landkreis Hameln-Pyrmont, einen eigenen Kandidaten ins Rennen um das Landratsamt.

» Artikel lesen

[DEWEZET 03.03.2011]

18.02.2011
Verein „Unabhängige Bürgerlisten” gegründet

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, wurde am 18.02.2011 in Hameln, im Gasthaus Am Wehl der Verein Unabhängige Bürgerlisten gegründet.

Zweck des Vereins ist die Förderung und Unterstützung des Bürgersinns, der Bürgergemeinschaften sowie der Entwicklung hin zu Bürgergesellschaften, im Landkreis Hameln-Pyrmont.

» Artikel lesen

Aktuelles

Bückeberg

Bückeberg... mehr

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße... mehr

Fraktion CDU - DIE UNABHÄNGIGEN

Am 11.09.2016 waren Wählen!... mehr

Piratenehre

Am 11.09.2016 waren Wählen!... mehr

Wahlnachlese

Am 11.09.2016 waren Wahlen!... mehr

Wahlinformation in Hameln

Am 11.09.2016 Wählen!... mehr

Populismus - pur!

Populismus - pur!... mehr

Er will es noch einmal wissen

Wahlvorbereitungen wurden planmäßig abgeschlossen!... mehr

Wahlvorbereitungen - Auf der Zielgeraden

Wahlvorbereitungen werden planmäßig abgeschlossen!... mehr

Ortsvorsteher Wangelist - Spekulationen

Spekulieren ist einfacher als Recherchieren!... mehr

Zoff bei den Grünen

Hochmut kommt vor dem Fall oder Man begegnet sich immer zweimal im Leben!... mehr

DIE UNABHÄNGIGEN

DIE UNABHÄNGIGEN - das sind wir. Warnung vor Trittbrettfahrern!... mehr

DIE UNABHÄNGIGEN in Hameln - Das Team steht!

DIE UNABHÄNGIGEN in Hameln - Das Team steht!... mehr

AfD - Sie sind da!

Die AfD ist da, auch in Hameln und im Landkreis!... mehr

Wehrmann tritt nicht mehr an.

Die Grünen wollen ihr Zugpferd aus dem Geschirr nehmen.... mehr

Was ist in diese Frau gefahren?

Was ist in diese Frau gefahren?... mehr

Bürgerbeteiligung - So jedenfalls nicht

Bürgerbeteiligung - So jedenfalls nicht... mehr

Lasst die TA ziehen

Lasst die TA ziehen!... mehr

30 Millionen - Akzeptiert

30 Millionen - Akzeptiert... mehr

Börsennacht der Sparkasse

Börsennacht der Sparkasse 2016... mehr

Statistik

Abfallbeseitigungsgebühren... mehr

Leserbrief

Abfallbeseitigungsgebühren... mehr

Ortsvorsteher

Die Meinung eines Unabhängigen... mehr

Alles hat seine Zeit

Die Meinung eines Unabhängigen... mehr

Schmidtchen bezieht Stellung

Die Meinung der UNABHÄNGIGEN in der Presse.... mehr

Raserei in Hameln

Grüne und SPD greifen mit ihrer Forderung nach stationären Blitzern auf der Deisterallee eine Kernforderung der UNABHÄNGIGEN auf.... mehr

Raserei in Hameln

Die Meinung der UNABHÄNGIGEN in der Presse.... mehr

Raserei in Hameln

Grüne und SPD greifen mit ihrer Forderung nach stationären Blitzern auf der Deisterallee eine Kernforderung der UNABHÄNGIGEN auf.... mehr

SZ Nord - Griese zieht die Notbremse

Angesichts weiterer möglicher Kostensteigerungen auf über 25 Millionen Euro, will OB Griese beim Schulzentrum Nord jetzt die Notbremse ziehen.... mehr

Hameln - Der Kampf um die Grundschulen hat begonnen

Der Artikel beschäftigt sich im Ausblick auf die Jahre 2019/20 mit einer Lage der Hamelner Grundschulen, die auf einer zuverlässigen Prognose basiert. Die Mehrzahl der Kinder, um die es geht, ist schließlich schon geboren.... mehr

Hameln - Die schwarze Null

Hebesätze für die Grundsteuer und die Gewerbesteuer sowie die Vergnügungssteuer kräftig erhöhen, einige große Investitionen in Folgejahre schieben, und schon ist er da, der ausgeglichene Haushalt in Hameln.... mehr

Ein Schlussstrich

Der Schlussstrich auch unter der Auflösung einer Kreistagsfraktion ist dann gezogen, wenn auch die finanziellen Dinge geregelt sind.... mehr

FDP - DIE UNABHÄNGIGEN

Unabhängig - aber nicht mehr allein.... mehr

Reisende soll man nicht aufhalten

Ab sofort vertritt Ernst Nitschke die Unabhängigen im Kreistag Hameln-Pyrmont allein.... mehr

Solarpark - Das Aus

Düstere Aussichten für Solarpark - Nun das Aus... mehr

Düstere Aussichten für Solarpark.

Düstere Aussichten für Solarpark... mehr

Gefahren-Studium statt Schwafelei

Wer schafelt hier eigentlich?... mehr

Projektmanager vs. Fachbereichsleiter

Projektmander vs. Fachbereichsleiter... mehr

Hameln hat gewählt

Hameln hat gewählt... mehr

OB-Stichwahl in Hameln

OB Stichwahl in Hameln... mehr

Hameln hat ein neues Problem

Fachbereichsleiter Mohr geht - und Hameln hat ein neues Problem!... mehr

Schützenhilfe aus Klein Berkel

Richtige Schützenhilfe sieht anders aus!... mehr

Ausgetickt

Viel anfangen - Nichts zu Ende bringen!... mehr

Schildbürgerstreich in Wangelsit

Schild Bürgerstreich in Wangelist... mehr

UNABHÄNGIGE geteilter Meinung

UNABHÄNGIGE geteilter Meinung.... mehr

Leichtigkeit des Verkehrs vs. Sicherheit der Bürger

DIE UNABHÄNGIGEN verzichten auf eigenen Kandidaten... mehr

DIE UNABHÄNGIGEN verzichten auf eigenen Kandidaten

DIE UNABHÄNGIGEN verzichten auf eigenen Kandidaten... mehr

Schulzentrum Nord - 22 Millionen

Schulzentrum Nord - Müssen es wirklich mehr als 22 Millionen Euro sein?... mehr

Große Koalition - Mitgliederentscheid

SPD läßt Mitglieder über Koalitionsvertrag entscheiden... mehr

Die Würfel sind gefallen!

Tjark Bartels neuer Landrat von Hameln-Pyrmont!... mehr

Umfrage Radio Aktiv

Radio Aktiv veröffentlicht Umfragergebnis zur Landratswahl als "Stimmungsbild".... mehr

Straßenwahlkampf

Straßenwahlkampf startet in Hameln... mehr

Das NW Interview

Das NW Interview... mehr

Hochzeitshaus

Für das Hochzeitshaus gibt es einen Bedarf!... mehr

Wahlkampf

Wahlkampf der SPD über den Tod von Rüdiger Butte.... mehr

Ohne Worte!

Hermann Schmidtchen stellte sich im Gestikinterview den Fragen der DEWEZET.... mehr

Landratskandidat in Coppenbrügge

Hermann Schmidtchen stellte sich den Mitgliedern der Unabhängigen Wählergemeinschaft Flecken Coppenbrügge (UWG-FC) vor. ... mehr

Vier Fragezeichen

Was Herr Michalla da abgeliefert hat, kann nun wirklich nicht als Vorzeigestück seriöser deutscher Pressearbeit bewertet werden.... mehr

Landratskandidat beim Fürstentreff.

Der Landratskandidat der UNABHÄNGIGEN Hermann Schmidtchen beim Fürstentreff in Bad Pyrmont... mehr

Landratskandidat Hermann Schmidtchen bei "Freedom of the City".

Der Landratskandidat der UNABHÄNGIGEN Hermann Schmidtchen ist bei Freedom of the City in Hameln mit dabei.... mehr

Landratskandidat in Bad Münder

Der Landratskandidat der UNABHÄNGIGEN Hermann Schmidtchen stellt sich und sein Wahlprogramm bei proBürger in Bad Münder vor.... mehr

Tag der Kulturen

Der Landratskandidat der UNABHÄNGIGEN mit seiner Ehefrau Sigrid wird von Andrea Gerstenberger beim Tag der Kulturen in Emmerthal entdeckt.... mehr

Landratskandidat - Hermann Schmidtchen

Aufstellungsversammlung nominiert Hermann Schmidtchen am 12.06.2013 in Emmerthal einstimmig zum Kandidaten für die Landratswahl am 22.09.2013.... mehr

Bürgerversammlung - Konversion

Das war schon einmal ein Anfang, wenngleich die etwas langatmigen Einführungsvorträge die interessierten Bürger zunächst auf eine Geduldsprobe stellten.... mehr

DIE UNABHÄNGIGEN zeigen Flagge

Hermann Schmidtchen will`s nochmal wissen: Er kandidiert jetzt gegen den SPD-Landratskandidaten Tjark Bartels.... mehr

Landratskandidat

Der erweiterte Vorstand des Vereins DIE UNABHÄNGIGEN Hameln-Pyrmont e.V. hat einstimmig beschlossen, der Mitgliederversammlung vorzuschlagen, einen eigenen Kandidaten für die Landratswahl aufzustellen. ... mehr

Landratswahlen

Nach dem tragischen Tod von Landrat Rüdiger Butte wird bereits nach nur zwei Jahren erneut die Wahl eines Landrats für den Landkreis Hameln Pyrmont erforderlich. ... mehr

Blitzkästen

Der an der Sitzung des Fachausschuss Recht und Sicherheit interessierte Bürger traute seinen Ohren nicht, ... mehr

Nachruf Landrat Rüdiger Butte

Mit Betroffenheit, Bestürzung, Ratlosigkeit und Hilflosigkeit haben die Fraktion „ Die Unabhängigen „ und der Verein DIE UNABHÄNGIGEN Hameln-Pyrmont das Ableben des Landrates Hameln-Pyrmont, Rüdiger Butte zur Kenntnis nehmen müssen!... mehr

IGS Die Fortsetzung

Ein klares Bekenntnis zur IGS mit integrierter gymnasialer Oberstufe am Schulzentrum Nord,... mehr

Strassenausbaubeitragssatzung

In Hameln regiert – folgt man der DEWEZET -die Angst: Die Angst vor der Kommunalaufsicht und die Angst vorm Wähler.... mehr

H. Schmidtchen in Aktion

thumbnails
thumbnails
thumbnails
thumbnails
thumbnails
thumbnails
© Copyright 2011 - 2021 Hermann Schmidtchen